Territorio Havaianas
Teilen:

12 ESSENTIALS FÜR IHRE PERFEKTE AUSSTATTUNG, UM DIESEN SOMMER IN RIO WIE EIN ECHTER CARIOCA AUFZUTRETEN

Territorio Havaianas Blog
Oh, Sie fliegen in diesem Sommer nach Rio? Großartig! In der Hauptstadt von Spaß und Sonnenschein werden Sie die Zeit Ihres Lebens haben. Bald werden Sie die positive Energie dieser unglaublich charmanten Stadt auch in sich spüren. Ob Sie Athlet, Journalist oder ein eingefleischter Fan sind – während Ihres Aufenthalts in dieser Stadt möchten Sie sich sicherlich unter die Bewohner Rios, auch Cariocas genannt, mischen. Damit Sie sich auf den Spirit dieser Stadt einstimmen können, haben wir für Sie eine Liste von 12 Essentials zusammengestellt, die Sie benötigen, um Rio wie ein authentischer Carioca erleben zu können!
1. Gesichtsbemalung, Trikot und Ihre Flagge
Das wichtigste Utensil in Ihrem Reiseset ist der Stolz auf Ihr Land! Bemalen Sie Ihr Gesicht, ziehen Sie Ihr Trikot an oder wickeln Sie sich in die Flagge Ihres Landes. Zeigen Sie Ihren Enthusiasmus, wenn Sie das Team Ihres Landes anfeuern. Machen Sie sich keine Sorgen – die Cariocas werden alle Rivalitäten beiseiteschieben und Sie mit offenen Armen willkommen heißen.
2. Sonnenschutzmittel und eine Kappe gegen die Hitze
Tragen Sie eine Kappe und verwenden Sie immer ein Sonnenschutzmittel, auch wenn es wolkig oder regnerisch ist. Nur weil Sie Rio im Winter besuchen, bedeutet das nicht, dass Sie dort keine heißen Tage unter strahlend blauem Himmel erleben werden. Nichts verrät Touristen mehr als knallrote Haut.
3. Havaianas
Wenn Sie in Rio sind, machen Sie es wie die Cariocas: Tragen Sie einfach überall Havaianas. Die sowohl von mindestens drei Generationen brasilianischer Präsidenten als auch von Straßenkindern getragenen Havaianas sind so demokratisch wie Rios Strände. Denken Sie an eine zusätzliche Reisetasche; schließlich werden Sie mehrere Paare als Geschenke für Ihre Familie und Freunde heimnehmen wollen.
4. Einen Tangabikini (für die Ladies)
Investieren Sie in einen Carioca-Bikini (brasilianischen Tangabikini). Nur keine Schüchternheit! Nichts verrät einen einsamen Touristen mehr als eine vollständig abdeckende Bikinihose. Bevor Sie zum Strand gehen, legen Sie einen Zwischenstopp in einem örtlichen Haarentfernungsstudio ein und lassen Sie dort jene Prozedur durchführen, die einem die Tränen in die Augen treibt und passenderweise Brazilian Waxing genannt wird.
5. Eine Sunga (für die Herren)
Echte Carioca-Männer, ob jung oder alt, tragen Sungas. Eine Sunga ist ein Must-have für jeden strandverbundenen Mann in Rio und stellt eine Art Kreuzung zwischen einem Sport-Badeanzug und Boxershorts dar. Wenn Sie das Herz eines Abenteurers und keine Scheu haben, das, was Sie haben, auch zu zeigen, dann wagen Sie einfach den Sprung. Und nicht vergessen: Echte Carioca-Männer verwenden auch keine Strandtücher oder sitzen einfach auf dem Sand. Sie stehen den ganzen Tag aufrecht und posieren.
6. Eine Sonnenbrille mit praktischem Halteband
Eine Sonnenbrille schützt nicht nur Ihre Augen vor dem gleißenden Sonnenlicht und verleiht Ihnen einen coolen Look, sondern kann laut der örtlichen Polizei auch dafür sorgen, dass Diebe Sie in Ruhe lassen, weil diese sich seltener Menschen mit Sonnenbrille als Opfer aussuchen. Warum das so ist? Bei Menschen mit Sonnenbrille können die Bösewichte nicht sehen, in welche Richtung ihr potenzielles Opfer gerade blickt …
7. Einen gesunden Appetit für die lokale Köche Cariocas lieben kohlenhydratehaltiges Essen.
Außerdem zählen Feijoada (das brasilianische Nationalgericht) und Churrascarias (brasilianische Steak-Restaurants, in denen Sie zum Fixpreis so viel schlemmen können, wie Sie möchten) zu den Lieblingen der fleischliebenden Cariocas. Wenn Sie sich lieber mit etwas Leichteren verwöhnen möchten, gönnen Sie sich ein Getränk in einer der zahlreichen Saftbars und genießen Sie die leckeren exotischen Früchte Rios. Unser Favorit? Açai. Prallgefüllt mit energiebringenden Antioxidantien und somit perfekt für den Genuss zwischendurch.
8. Ein paar alkoholische Getränke zum Feiern der Leistungen Ihres Teams
Caipirinha ist der lokale Cocktail und ein echter Carioca wird immer mindestens zwei nacheinander trinken. Zerdrücken Sie Limetten am Boden eines Glases, fügen Sie reichlich Zucker hinzu, dann noch ein bisschen zerstoßenes Eis und füllen Sie schließlich das Glas mit Cachaça (Brasiliens Antwort auf Tequila) auf – und schon ist das Lieblingsgetränk der Cariocas fertig. Ein paar dieser Drinks und Sie können im Handumdrehen Samba tanzen.
9. Brasilianische Wunscharmbänder (Fitas do Senhor do Bonfim da Bahia)
Auf Rios Hippie-Markt können Sie sich eine Handvoll dieser als Glücksbringer getragenen, farbenfrohen Bänder aussuchen. Diese müssen Sie nur um Ihr Handgelenk wickeln und mit drei Knoten befestigen. Jeden Knoten verbinden Sie dabei mit einem Wunsch. Sobald dann das Band verschleißt und abfällt, werden sich Ihre 3 Wünsche erfüllen!
10. Mitbringsel aus Ihrem eigenen Land zum Verschenken
Die Cariocas sind unglaublich zuvorkommend und großzügig. Kleine Geschenke sind ein schöner Weg, sich dafür erkenntlich zu zeigen: Kühlschrankmagnet, Schlüsselanhänger, Anstecker oder andere kleine Mitbringsel, die Ihr Land repräsentieren. Solche kleinen schönen Geschenke, um anderen für ihre Freundlichkeit zu danken, sind ein sicherer Weg, einen guten Eindruck zu hinterlassen.
11. Ein paar nützliche Worte in Carioca-Portugiesisch
Ein paar Worte in dem lokalen Dialekt können Sie weit bringen. Sicher möchten Sie auf Reisen immer wieder „Hallo“, „Danke“ und „Auf Wiedersehen“ sagen, merken Sie sich daher die entsprechenden Carioca-Ausdrücke „oi“, „valeu“ und „tchau“. Die Ortsansässigen werden Ihre Mühe zu schätzen wissen und Sie werden so unterwegs sicher viele Freunde gewinnen.
12. Geduld, Offenheit und eine Liebe zu Menschen und Musik
Cariocasein ist eine Geisteshaltung. Und je mehr Carioca Sie sind, desto mehr werden Sie Rio genießen. Die Menschen von Rio lieben das Feiern und haben es niemals eilig. Warum also so hastig? Entspannen Sie sich, genießen Sie die Begeisterung, die die Olympischen Spiele umgibt, und profitieren Sie in vollem Umfang von Ihrem Aufenthalt. Valeu!