Territorio Havaianas
Teilen:

55 JAHRE GUTE-LAUNE-SANDALEN FÜR FÜSSE IN ALLER WELT

Wir von Havaianas sind bereits seit 1962 bestrebt, für Menschen in aller Welt Fröhlichkeit, Spaß, gute Laune und einen lässigen brasilianischen Stil zu bieten. Dieses Jahr sogar mit noch mehr Begeisterung, denn wir feiern unser 55-jähriges Jubiläum – und wir fühlen uns mitten im goldenen Zeitalter!

Vielleicht haben wir Ihnen schon einmal erzählt, dass die Inspirationsquelle der Havaianas die Zori-Sandalen waren. Diese traditionellen japanischen Sandalen mit einer Sohle aus Reisfasern wurden 1962 von Havaianas als Zehenstegsandale mit einer Sohle aus vulkanisiertem Kautschuk (mit einem Reiskornmuster als Hommage an das Vorbild) neugestaltet. Bereits zwei Jahre später trugen sie alle Brasilianer an den Füßen. Damals fuhren Händler in Lieferwagen durch das Land, um die originellen Havaianas zu verkaufen. Stellen Sie sich Leute vor, die Havaianas tragend in einem Lieferwagen durch das Land fahren. Woran erinnert Sie das? Ähnelten sie nicht sogar Visionären? Für uns sind sie die Vorreiter der Hippies, verträumte Surfer!
TERRITORIO HAVAIANAS - 55th ANNIVERSARY
Zur Feier dieses Jubiläums möchten wir Ihnen einige interessante Fakten verraten. Wussten Sie schon …

  • In den 1960er Jahren war Hawaii sehr in Mode und als Reiseziel heiß begehrt. So cool, dass es uns zu dem Namen der Marke inspirierte. Das portugiesische Wort Havaianas bezeichnet nämlich die Einwohner dieses berühmten Archipels, die Hawaiianer.

  • 1962 entstanden die berühmten Havaianas, die Zehentrenner mit Gummisohle und einem einzigen Riemen. Heute ist dieses Design weit verbreitet, in den 1960er Jahren jedoch stellte es in der Schuhwelt eine kleine Sensation dar.
TERRITORIO HAVAIANAS - 55th ANNIVERSARY
TERRITORIO HAVAIANAS - 55th ANNIVERSARY
  • Havaianas zeichnen sich heute durch ihre Farbigkeit, ihre Druckmotive, ihre auffallenden Designs aus – und dabei fing alles mit einem Herstellungsfehler an! Viele Jahre lang gab es nur ein einziges Modell in zwei Farben, weiß und himmelblau. Aufgrund eines Fehlers kam es jedoch eines Tages zu einer Färbung in Grün und Weiß. Anstatt diese Sandalen zu entsorgen, beschlossen wir, sie zu verkaufen und sie wurden zu einem großen Verkaufserfolg. In den darauffolgenden Jahren begannen wir daher, neue Modelle und Farbausführungen herauszubringen, und so entstand die große Vielfalt unseres heutigen Produktangebots. Heute lassen sich die Havaianas ohne die bunte Farbenvielfalt kaum vorstellen.

  • In den 1980er Jahren waren sie in Brasilien bereits so beliebt, dass die Regierung beschloss, sie neben Reis und Bohnen in die Liste der Grundbedarfsgüter, die dazu dienen sollte, die Inflation in Griff zu bekommen, aufzunehmen. Sie sind so fest in der brasilianischen Gesellschaft verankert, dass fast alle Touristen, die heutzutage nach Brasilien reisen, auf der Rückreise als Brasilien-Souvenir ein Paar Havaianas im Gepäck haben.
TERRITORIO HAVAIANAS - 55th ANNIVERSARY
TERRITORIO HAVAIANAS - 55th ANNIVERSARY
  • Die brasilianische Nationalflagge, die auf dem Modell Brasil zu finden und inzwischen zu einem Erkennungszeichen unserer Marke geworden ist, wurde erst zur Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien von 1998 eingeführt. Das Modell sollte die Weltmeisterschaft unterstützen. Brasilien hat zwar schließlich doch nicht gewonnen, aber wir setzten die Herstellung dieser kultigen Zehenstegsandale gerne fort.

  • In einigen brasilianischen Schulen kam es zu Protesten seitens der Schüler, die mit ihren Havaianas in den Unterricht gehen wollten. So gibt es in Brasilien inzwischen zwar keinen „Casual Friday“, dafür aber einen ebenso lässigen „Havaianas-Tag“.

  • 2006 gelang uns ein Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde, als wir an einem australischen Strand mit unseren Luftmatratzen, die die Form von Havaianas-Flip Flops haben, die längste Luftmatratzenkette bildeten.


As legitimas. Havaianas desde 1962

TERRITORIO HAVAIANAS - 55th ANNIVERSARY
TERRITORIO HAVAIANAS - 55th ANNIVERSARY

Verwandte post