Territorio Havaianas
Teilen:

DU KANNST AUF MICH ZÄHLEN

Vor Jahren gab es einmal eine Fernsehkampagne, in der ein Junge mit einem Tennisschläger versuchte, allein eine Partie Tennis zu spielen. Er schlug den Ball, rannte so schnell wie er konnte auf die andere Seite des Netzes, der Ball war jedoch schon über das Spielfeld hinausgeflogen. Er versuchte es erneut: Dieses Mal schlug er den Ball vorsichtiger, sprang über das Netz, um den Weg abzukürzen, schaffte es auch, ihn zu treffen, aber mit wenig Glück, denn der Ball wurde in die rechte Ecke abgelenkt und ging ins Aus. Auf dem Bildschirm stand: „Allein schaffst du es nicht ... mit Freunden schon“ und der Werbespot endete mit dem gleichen Jungen, der zusammen mit drei anderen Jungen lachte, spielte und dies alles sehr genoss.
Territorio Havaianas_Happy International Friendship Day
Die Freundschaft ist das vielleicht reinste und älteste Gefühl, das je existiert hat. Sicherlich hat es den Menschen seit Anbeginn der Zeit begleitet, wenn auch der Erste, der es schriftlich festhielt, Aristoteles war, der als „Vater der Philosophie“ gilt. In seinem zehn Bücher umfassenden Werk „Nikomachische Ethik“ widmete er die Bücher 8 und 9 dem Thema des Werts der Freundschaft: „Tugendhafte Freunde sind für das Glück notwendig, denn der Mensch ist ein soziales Wesen, das andere Menschen braucht, von denen er abhängt und mit denen er mitfühlen kann. Freunde sind für den Menschen das größte äußere Gut“, urteilte der Weise.

Wir finden es daher unglaublich, dass 25 Jahrhunderte vergehen mussten, bis ein Internationaler Tag der Freundschaft geschaffen wurde. Dieser wurde von der Generalversammlung der Vereinten Nationen geschaffen und auf den 30. Juli gelegt. Umso unglaublicher, da es für weniger Wichtiges bereits speziell markierte Tage im Kalender gibt.
Territorio Havaianas_Happy International Friendship Day
Freundschaft ist ein so starkes Gefühl, dass wir, wenn wir keinen haben, der uns nahesteht, uns einen imaginären Freund erfinden. Freundschaft ist aber auch ein so tiefes Gefühl, dass es über den Kreis der Menschen hinausgehen kann und wir sie auch bei anderen Wesen suchen, so nennen wir den Hund auch den besten Freund des Menschen. Der Sommer ist eine gute Zeit, um Freundschaften zu pflegen, da wir mehr freie Zeit haben, aber auch, weil wir entspannter und offener sind. Während des restlichen Jahres lassen uns Eile, Stress, Verpflichtungen usw. nicht viel Zeit für unsere Freunde und wir vertrösten sie mit „ich ruf‘ dich morgen an“, „wir müssen uns unbedingt mal wieder treffen“ oder „ganz bestimmt nächste Woche“.

Im Sommer sind die Tage länger, auch wenn es uns so vorkommt, als würden sie schneller vergehen. So bietet dies die beste Zeit, um allen Versprechen nachzukommen, die wir im hektischen Rhythmus des modernen Lebens unerfüllt gelassen hatten.
Territorio Havaianas_Happy International Friendship Day
Territorio Havaianas_Happy International Friendship Day
Mit Havaianas am Strand, auf einer kleinen Terrasse, beim Picknick, in einem Auto mit aufgedrehter Musik ... Die Urlaubszeit bietet zahlreiche Möglichkeiten, allen Gute-Laune-Gefühlen freie Bahn zu lassen, die während des Winters schlummern mussten. Warten Sie nicht bis zur Feier des Internationalen Tag der Freundschaft, um Ihre Freunde anzurufen und ihnen zu sagen, dass Sie sie mögen, schließlich stammt „amizade“, das brasilianische Wort für Freundschaft, von dem lateinischen Wort „amicitas“, das sich wiederum von „amicus“ (Freund) ableitet, das von dem Verb „amare“ kommt, dem lateinischen Wort für: lieben.

Schlüpfen Sie in das Paar Havaianas, nach denen Ihnen gerade der Sinn steht, und genießen Sie den Internationalen Tag der Freundschaft.