ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DIE NUTZUNG DER GESCHENKKARTE

  1. Die Geschenkkarte (die Karte) ist Eigentum ihres Ausstellers (Alpargatas Europe S.L.U), dessen Identität auf der physischen Karte angegeben ist, wobei ihr Inhaber ihr bloßer Verwahrer ist.
  2. Die Karte kann an den örtlichen Verkaufsstellen der HAVAIANAS-Geschäfte, die auf der Karte selbst aufgeführt sind, erworben werden sowie in denjenigen, die in der auf der Webseite http://www.havaianas-store.com/gift-card-store einsehbaren Liste aufgeführt sind (HAVAIANAS-Geschäfte). Die Karte wird von dem Augenblick ihres Erwerbs an aktiviert und hat eine Laufzeit von 4 Jahren ab Erwerb derselben.
  3. Die Karte ist für jeden Betrag bis 500 € ohne Dezimalstellen ausstellbar.
  4. Die Karte ermöglicht den Erwerb jedes in den HAVAIANAS-Geschäften zum Verkauf stehenden Artikels. Die Karte kann nicht auf der Webseite havaianas-store.com verwendet werden.
  5. Die Karte kann mittels jeder der von den HAVAIANAS-Geschäften akzeptierten Zahlungsform bezahlt werden. Keinesfalls kann sie mittels einer anderen Karte bezahlt werden.
  6. Die Vorlage der Karte gegenüber dem Personal des HAVAIANAS-Geschäfts ist zwingend erforderlich, um den Betrag eines Produktes bezahlen zu können.
  7. Die Karte kann so oft verwendet werden, wie gewünscht wird, bis der Gesamtbetrag, über den sie ausgestellt wurde, aufgebraucht ist. Die Karte ist nicht wiederaufladbar und ihr Saldo kann weder ausgezahlt noch in Bargeld eingetauscht werden. Der Umtausch und die Rückgabe der Karte ist nicht gestattet. Hiervon unberührt bleibt das gesetzliche Mängelgewährleistungsrecht des Kunden sowie ein etwaiges Widerrufsrecht.
  8. Der auf der Karte verfügbare Saldo ist jederzeit die Differenz zwischen dem unmittelbar vor dem Tätigen eines Kaufs verfügbaren Saldo und dem entsprechenden, für die Zahlung dieses Kaufs verwendeten Betrag. Sollte der Kauf den verfügbaren Saldo übersteigen, kann die Differenz mittels jedes der in den HAVAIANAS-Geschäften akzeptierten Zahlungsmittels beglichen werden.
  9. Der auf der Karte verfügbare Saldo kann in den HAVAIANAS-Geschäften abgefragt werden. In Ermangelung gegenteiliger Beweise handelt es sich bei dem verfügbaren Saldo auf der Karte um den jeweils von der in den HAVAIANAS-Geschäften benutzten Kasse bestimmten Saldo.
  10. Die mit der Karte in den HAVAIANAS-Geschäften erworbenen Produkte unterliegen derselben Richtlinie hinsichtlich Umtausch wie alle übrigen, in den genannten Geschäften gekauften Produkte. Im Falle einer Rückgabe des mit der Karte erworbenen Produktes wird der Betrag des mit der Karte erworbenen Produktes nicht erstattet, sondern auf eine neue Karte geladen, welche innerhalb von vier Jahren abläuft.  
  11. Die Karte ist ein Inhaberdokument. Die Verantwortung für Nutzung und Aufbewahrung liegt ausschließlich bei ihrem Inhaber. Bei Diebstahl, Verlust, Abhandenkommen, Beschädigung oder Schließung eines HAVAIANAS-Geschäftes wird sie nicht ersetzt.
  1. Die Karte kann ohne vorherige ausdrückliche und schriftliche Genehmigung des Ausstellers weder zu Werbezwecken noch Produktpromotion oder Dienstleistungen, die von Dritten angeboten werden, verwendet werden.
  2. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen Änderungen, die auf der Webseite http://www.havaianas-store.com/gift-card-store ab dem Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung konsultiert werden können. Für jede Karte gilt jedoch nur die zum Zeitpunkt des Erwerbs der Karte geltende Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  3. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Die gesetzlichen Vorschriften zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbes. des Staates, in dem der Kunde als Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt. Gerichtstand und Erfüllungsort ist Düsseldorf, wenn der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.

 

 

FASSUNG 7 Juni 2017