Territorio Havaianas
Teilen:

MAMA UND IHR MINI-ME

Hallo zusammen,

ich bin Lidia Bedman, eine bloggende Mutter aus Spanien. In meinen sozialen Netzwerken und über Instagram @lidiabedman führe ich mithilfe von Bildern Tagebuch über meine Abenteuer mit meinen Kindern Jimena und Santi. Jimena ist zweieinhalb Jahre und Santi erst sechs Monate alt.

Jimena wächst so schnell. Vor einem Jahr noch waren wir wie jeden Sommer hier am gleichen Ort. Damals trug sie kürzeres Haar und plauderte noch nicht so ungezwungen drauflos. Für Jimena ist es schon ihre dritte Strandsaison. Noch vor dem Sommeranfang konnten wir im Juni bereits wunderbare Tage am Strand von San Juan in Alicante verbringen. Die frühen Abendstunden, wenn die Sonne untergeht, sind meine liebsten Stunden. Und da Jimena eine helle Haut hat, nehme ich sie immer in den Stunden, in denen die Sonne nicht so stark scheint, mit. Am liebsten genieße ich den Strand von Alicante im Juni und September.
Territorio Havaianas Blog
Ich liebe es, meinen Look und den meiner Tochter aufeinander abzustimmen, sodass wir ähnliche Kleidung, Accessoires und Schuhe tragen. Und Jimena ist, glaube ich, von diesem Partnerlook sogar noch mehr begeistert: „Wie die Mama!“.

Jetzt ist sie schon zwei Jahre alt und ich finde immer häufiger Kleidungsstücke und Schuhe, von denen wir gleiche oder ähnliche Exemplare in unseren jeweiligen Größen tragen können, beispielsweise Zehentrenner für Mutter und Kind wie die Havaianas-Zehenstegsandalen, die ohne jeden Zweifel meine Lieblingszehentrenner sind. Sie erinnern mich sehr an meine Jugend. Ich habe, glaube ich, vor mehr als etwa 15 Jahren angefangen, Havaianas zu tragen. Im Laufe der Zeit habe ich sehr viele Modelle erlebt und sie haben immer noch ihren Platz in meinem Schuhschrank. Angefangen bei meinen allerersten Zehentrennern in Grün. Danach habe ich Modelle in weiteren Farben erworben, mit Illustrationen, metallischem Look, Sonderausgaben mit bestimmten Marken und Designern wie unter anderem Valentino oder Charlotte Olympia, die für die berühmten Zehentrenner Designs entworfen haben. Auch das Modell, das Missoni zu verdanken ist, zählt zu meinen Exemplaren.
Territorio Havaianas Blog
Territorio Havaianas Blog
Es war eine Zeit in meinem Leben, in der ich keine Absätze trug, viel am Strand lief, wo wir nach Wellen suchten, und Havaianas waren die perfekten Schuhe für die Monate von Juni bis September. Überrascht? Nun, sie sind halt einfach super-bequem! Einmal, als wir um die 18 Jahre alt waren, machten wir mit unseren Havaianas einen langen Spaziergang bis zum Strand von Asturias. Wir liefen viele Kilometer weit und viele Stunden lang und dennoch ging es unseren Füßen danach gut. Wir brauchten keine Heftpflaster oder Ähnliches. Als ich dann 20 Jahre alt wurde, durften im Kofferraum meines Autos auf gar keinen Fall ein Paar Zehentrenner, mein Strandtuch, mein Bikini und ein Reservekleid fehlen. Heute ist mein Kofferraum voller Sachen für meine Tochter: ihr Eimer, eine Schaufel und eine Harke zum Spielen am Strand, ihr Ball, ihre Windeln und Tücher.

Jetzt, da ich Mutter bin, teile ich mit Jimena das schöne Gefühl einzigartiger Momente am Strand. Wer selbst Mutter ist, versteht mich natürlich, nicht wahr? Sie wachsen rasend schnell. Voller Nostalgie sehe ich mir die Fotos von letztem Sommer an – Jimena war ja so klein! Wie meine Mutter immer zu mir sagt: „Genieße diese Zeit, Lidia, denn sie sind nur einmal so klein.“
Territorio Havaianas Blog_Lidia Bedman
Territorio Havaianas Blog_Lidia Bedman
Jimena behauptet allerdings, jetzt schon groß zu sein, da sie ja bereits ihre ersten Havaianas, zum ersten Mal Zehentrenner wie die Erwachsenen, hat und wie die Mama an den Strand geht. Sie ist von ihnen begeistert! Die Zehensandalen für Kinder verfügen außerdem über einen Halteriemen, damit sie bequem zu tragen sind und die Kinder sie anbehalten. Es gibt eine Vielfalt von Modellen und Farbausführungen, aber „Jimena möchte rosafarbene Zehentrenner“. Ich bin nicht der Rosa-Fan, ich liebe eher Blau- und Grüntöne. Jimena habe ich oft in Blau eingekleidet, aber sie verlangt mit immer mehr Nachdruck nach Pink, seitdem sie die englischen Farbbezeichnungen gelernt hat ... Daher also die zwei in Pink.

Als Zehentrenner für Mutter und Kind tragen wir das Modell Slim Animals, in Rosa und mit einem Tierdruck.

Liebe Grüße und eine herzliche Umarmung! Wir sehen uns auf Instagram,

Lidia.

lidiabedman.com

@lidiabedman
Territorio Havaianas Blog
Territorio Havaianas Blog