Herzzeigen motiviert zur Nachahmung

Worauf wir immer wieder gerne hinweisen: Havaianas hat noch viel mehr zu bieten, als auf den ersten Blick zu erkennen ist! Eine positive Einstellung, ein ganz besonderer Lebensstil, Fröhlichkeit, Nähe zu den Menschen und eine hohe Dosis Optimismus zeichnen uns aus.

Manches davon erscheint uns jetzt vielleicht gerade ganz weit weg, aber wir setzen alles daran, damit diese Werte fortbestehen! Alpargatas S.A., die Muttergesellschaft von Havaianas, hat eine Goodwill-Partnerschaft ins Leben gerufen, um beim Kampf gegen COVID-19 zu helfen. .

blog-empatia

Veränderungen können Positives bewirken, deshalb wurden in Brasilien die Produktionslinien, die normalerweise modische Schuhe und Kleidungsstücke herstellen, umgerüstet, um Schuhe und andere Ausstattungen für das medizinische Personal, das sich an vorderster Front um die Patienten kümmert, zu produzieren. Allein in São Paulo wird dadurch das Krankenhauspersonal eine Spende von 18 000 Paar waschbaren und leicht zu desinfizierenden Schuhen für den Hygienebereich erhalten. Insgesamt werden 250 000 Paar solcher Schuhe gespendet. Darüber hinaus engagieren wir uns in den Regionen, in denen sich unsere Fertigungsstätten befinden, und Alpargatas wird 250 000 N95-Atemschutzmasken herstellen, um sie an die öffentlichen Gesundheitsdienste in Paraiba, Pernambuco, Minas Gerais und Rio de Janeiro zu verteilen.

blog-empatia

JJetzt ist die Zeit, an andere Menschen zu denken, insbesondere an diejenigen, die sich in einer Notlage befinden. Wir müssen alles geben, diese schwere Phase für diese Menschen ein wenig leichter zu gestalten. Wir sind in der glücklichen Lage, helfen zu können, und daher spendet Havaianas 100 000 Sets aus unentbehrlichen Produkten wie Schuhen, Lebensmitteln und selbstverständlich auch den besonders wichtigen Hygieneprodukten. Mit diesem Beitrag möchten wir die besonders hilfsbedürftigen Gemeinden von São Paulo, Rio de Janeiro, Brasilia, Salvador und Belo Horizonte unterstützen.

In Spanien, dem Land mit der zweithöchsten Zahl an Erkrankungsfällen, hat Havaianas eine Spende in Höhe von 100 000 Euro geleistet. Dieses Geld ging an das Krankenhaus Gregorio Marañón in Madrid für den Kauf notwendiger Hygieneausstattungen, die zur Bewältigung der Pandemie in der spanischen Hauptstadt beitragen sollen.

Das, was uns ausmacht und antreibt, hat sich jedoch nicht verändert und mit dem uns eigenen Optimismus hoffen und wünschen wir uns, diese schwere Zeit bald hinter uns zu lassen, rauszugehen und das Leben wieder unbesorgt feiern zu können. Bis dahin jedoch sorgen wir füreinander, helfen einander und unternehmen alles, was uns möglich ist, um das Virus zu besiegen. Herz zeigen motiviert zur Nachahmung und in einer Krisensituation, wie wir sie zurzeit erleben, ist Empathie für unsere Gesellschaften schlicht und ergreifend ein notwendiges Gut.

Das Könnte Dir Auch Gefallen

editorial-page-tropical-summary

Tropical Roots

Read more
editorial page local soul summary

LOCAL SOUL

Read more
editorial-page-havaianas-curiosities-summary

Havaianas Curiosities

Read more
editorial-page-navidad-made-in-havaianas-summary

Weihnachten mit Havaianas

Read more