Territorio Havaianas
Teilen:

HAVAIANAS IM FORMEL-1-LAGER

Das Ganze begann als kleiner Scherz im Internet, jenem Ort, an dem heute so viele neue Ideen entstehen. Jemand fand, dass das Halo-System eines Formel-1-Rennwagens stark an den Riemenverlauf von Flip Flops erinnert. Falls du es noch nicht kennst: Das Halo-System befindet sich vorne am Rennwagen gleich über dem Cockpit, wo es dem Fahrer Schutz bieten soll. Diese neue Sicherheitsvorkehrung, eine T-förmige Struktur, die den härtesten Teil des Rennwagens bildet, wurde gerade erst für diese Formel-1-Saison eingeführt. Als Schutzschild kann sie beispielsweise gegen den Aufprall eines mit 225 km/h heranfliegenden 20 kg schweren Rades schützen. Dank diesem Halo-System genießt der Fahrer also während des Rennens eine viel höhere Sicherheit.

Von oben betrachtet sieht diese T-förmige Konstruktion tatsächlich genauso wie der Teil der Flip Flops aus, wo die Riemen aufeinandertreffen. Diese optische Ähnlichkeit entwickelte sich schnell zu einem beliebten Thema in den sozialen Netzwerken, sodass die lebhafte Formel-1-Welt auf die bunten Farben der berühmtesten Flip Flops der Welt traf – und das war, wie Humphrey Bogart im Filmklassiker Casablanca es einst ausdrückte, der „Beginn einer wunderbaren Freundschaft“.
Territorio Havaianas Blog - Havaianas in the ‘Paddock’
Territorio Havaianas Blog - Havaianas in the ‘Paddock’
Wie du ja weißt, ist Havaianas ein Unternehmen, das sich fortwährend weiterentwickelt, immer wieder Innovationen schafft und sich neuen Herausforderungen stellt, ob es sich um Kunst, Musik, Umweltschutz, stylische Looks oder Festivals handelt. Bisher war der Sport, mit dem sich Havaianas am meisten verbunden fühlte, eher das Surfen gewesen (aus offensichtlichen Gründen), aber diese neue Initiative hat die Marke dazu animiert, ihren Horizont zu erweitern und sich zum ersten Mal in ihrer Geschichte dem Motorsport zu öffnen. Und wenn Havaianas damit für Furore sorgen wollte, ist ihm das gelungen! Seine Zusammenarbeit mit Sahara Force India Formula One Team hat zu einer geräuschvollen und energiegeladenen Verbindung geführt, die die „Paddocks“, die Fahrerlager im Motorsport, mit der fröhlichen Gute-Laune-Stimmung erfüllt, für die die Marke steht.
Territorio Havaianas Blog - Havaianas in the ‘Paddock’
Luftmatratzen in der Autowerkstatt? Oh ja. Mechaniker, die mit Wasserbällen spielen? Auch das. Nun, da die typische Fröhlichkeit und Lässigkeit von Havaianas in die Welt der Autorennen eingezogen ist, um ein wenig Farbe in dieses „formelle“ Umfeld zu bringen, erscheint alles möglich!

Von nun an ist es nicht verwunderlich, auf den Rennwagen von Sahara Force India das Havaianas-Logo zu sehen, das, wie sollte es auch anders sein, auf dem Halo-System der Rennwagen angebracht ist. Und es wird dich sicher auch nicht überraschen, dass die offiziellen Rennfahrer dieses Teams, der Mexikaner Sergio Pérez und der Franzose Esteban Ocon, vor dem Rennen im Pausenbereich mit bequemen Havaianas anzutreffen sind. Es lebe die Welt des Motorsports!

Verwandte post