Rezepte für zwei leckere Nachspeisen

Es gibt viele Möglichkeiten, mit denen auch in schwierigen Zeiten für etwas Aufmunterung und gute Laune gesorgt werden kann. Zu Hause zu bleiben mag zunächst einmal sehr langweilig erscheinen, aber wir möchten euch zeigen, wie auch ihr aktiv bleiben und eine schöne Zeit in den eigenen vier Wänden verbringen könnt. Neuer Beliebtheit erfreuen sich zurzeit der Griff zur Küchenschürze und das hemmungslose Ausleben der kulinarischen Leidenschaft. Deshalb möchten wir euch zwei einfache Rezepte für unglaublich leckere Desserts servieren – so könnt ihr euch die Zeit daheim versüßen!
Wir von Havaianas haben euch schon einmal von den Açaí-Beeren aus Brasilien mit ihrer wundersamen antioxidativen und entschlackenden Wirkung erzählt, die sich aufgrund ihrer zahlreichen positiven Eigenschaften den Titel „Frucht des Lebens“ verdient haben. Diese Beeren können auf vielerlei Weise verzehrt werden und da der Sommer schon fast vor der Tür steht, möchten wir dir gerne zeigen, wie du sie als Eis genießen kannst.


Hier kommt das Rezept:

Zutaten:
1 Dose Kokosmilch
1/4 Tasse Sojamilch
1/4 Tasse Honig
3/4 Tasse Cashewnüsse
1 Päckchen Açaí-Pulver
2 tiefgefrorene reife Bananen
½ Teelöffel Meersalz
1 Teelöffel Vanille


Zubereitung:
Schritt 1: Kokosmilch und Honig in einen Topf geben und vermischen. Erwärmen, damit beide sich verbinden, und die Sojamilch hinzugeben. Abkühlen lassen.
Schritt 2: Die vermischten Zutaten in einen Mixer gießen und die restlichen Zutaten hinzufügen. Die gefrorenen und zerkleinerten Bananen tragen dazu bei, die richtige Konsistenz zu erhalten. 30 Sekunden bei mittlerer Geschwindigkeit mixen, dann in einen Behälter geben und für 3 bis 4 Stunden in den Gefrierschrank stellen.
Schritt 3: Zum Servieren mit einem Eisportionierer die gewünschte Menge in eine Schale geben. Nach Geschmack mit z.B. Erdbeeren, Brombeeren, Getreideflocken oder Minzblättern garnieren.
 

blog-postres

Es gibt viele Möglichkeiten, mit denen auch in schwierigen Zeiten für etwas Aufmunterung und gute Laune gesorgt werden kann. Zu Hause zu bleiben mag zunächst einmal sehr langweilig erscheinen, aber wir möchten euch zeigen, wie auch ihr aktiv bleiben und eine schöne Zeit in den eigenen vier Wänden verbringen könnt. Neuer Beliebtheit erfreuen sich zurzeit der Griff zur Küchenschürze und das hemmungslose Ausleben der kulinarischen Leidenschaft. Deshalb möchten wir euch zwei einfache Rezepte für unglaublich leckere Desserts servieren – so könnt ihr euch die Zeit daheim versüßen!
Wir von Havaianas haben euch schon einmal von den Açaí-Beeren aus Brasilien mit ihrer wundersamen antioxidativen und entschlackenden Wirkung erzählt, die sich aufgrund ihrer zahlreichen positiven Eigenschaften den Titel „Frucht des Lebens“ verdient haben. Diese Beeren können auf vielerlei Weise verzehrt werden und da der Sommer schon fast vor der Tür steht, möchten wir dir gerne zeigen, wie du sie als Eis genießen kannst.


Hier kommt das Rezept:

Zutaten:
1 Dose Kokosmilch
1/4 Tasse Sojamilch
1/4 Tasse Honig
3/4 Tasse Cashewnüsse
1 Päckchen Açaí-Pulver
2 tiefgefrorene reife Bananen
½ Teelöffel Meersalz
1 Teelöffel Vanille


Zubereitung:
Schritt 1: Kokosmilch und Honig in einen Topf geben und vermischen. Erwärmen, damit beide sich verbinden, und die Sojamilch hinzugeben. Abkühlen lassen.
Schritt 2: Die vermischten Zutaten in einen Mixer gießen und die restlichen Zutaten hinzufügen. Die gefrorenen und zerkleinerten Bananen tragen dazu bei, die richtige Konsistenz zu erhalten. 30 Sekunden bei mittlerer Geschwindigkeit mixen, dann in einen Behälter geben und für 3 bis 4 Stunden in den Gefrierschrank stellen.
Schritt 3: Zum Servieren mit einem Eisportionierer die gewünschte Menge in eine Schale geben. Nach Geschmack mit z.B. Erdbeeren, Brombeeren, Getreideflocken oder Minzblättern garnieren.
 

Das Könnte Dir Auch Gefallen

editorial-page-tropical-summary

Tropical Roots

Read more
editorial page local soul summary

LOCAL SOUL

Read more
editorial-page-havaianas-curiosities-summary

Havaianas Curiosities

Read more
editorial-page-navidad-made-in-havaianas-summary

Weihnachten mit Havaianas

Read more