DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

 

Diese Datenschutzerklärung regelt die Verarbeitung personenbezogener Daten, die von einer natürlichen Person, die als Gast, nicht registrierter Kunde oder registrierter Kunde (im Folgenden der oder die „Nutzer“) über die Website www.havaianas-store.com (im Folgenden die „Website“) zur Verfügung gestellt werden.

 

Die Website ist Eigentum von Alpargatas Europe SLU (Einpersonen-GmbH), mit eingetragenem Geschäftssitz in Av. Arroyo del Santo, Oficina 4 bis, 28042 Madrid, mit Steuer-Identifikationsnummer B85358596, die für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich ist (nachstehend bezeichnet als „ALPARGATAS“).

 

1. Zweck der Datenverarbeitung.

 

ALPARGATAS informiert Sie hiermit, dass die personenbezogenen Daten, die Sie uns als Ergebnis i) des Surfens auf der Website, ii) von Anfragen, die Sie über eines der im Abschnitt „Kontakt“ der Website angegebenen Mittel stellen, und/oder iii) einer Anfrage, eines Produktkaufs, einer Transaktion oder Operation zur Verfügung stellen, die der Nutzer über die Website durchführt, für folgende Zwecke verarbeitet werden:

 

  1. Für den Fall, dass die Rechtsgrundlage der Verarbeitung das vorvertragliche und vertragliche Verhältnis und das berechtigte Interesse ist:
     
  • um Sie zu identifizieren und gegebenenfalls Ihre Registrierung zu unterstützen und zu verwalten;
  • um den Nutzer zu kontaktieren und alle Fragen zu beantworten. In diesem Fall können wir Ihnen eine E-Mail schicken, um Ihren Registrierungsvorgang abzuschließen;
  • um alle notwendigen Maßnahmen und Verfahren im Zusammenhang mit Ihrem Kauf durchzuführen;
  • um alle notwendigen Verfahren durchzuführen, falls Sie eine Art vorvertragliches oder vertragliches Verhältnis haben;
  • um alle notwendigen Verfahren durchzuführen, damit Sie von unseren Sonderaktionen oder Rabatten profitieren können;
  • um Ihnen eine E-Mail mit Informationen über den Status Ihres Warenkorbs zu senden;
  • um unser Telefongespräch mit Ihnen aufzuzeichnen, um die Details unseres Gesprächs zu klären, sowie für interne Schulungen und die Qualitätskontrolle im Kundenservice. Wenn Sie eine telefonische Zahlung vornehmen, zeichnen wir den Teil des Gesprächs, der Ihre Bankkontonummer, Bankleitzahl oder Zahlungskartendaten enthält, nicht auf.

 

  1. Für den Fall, dass die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung das Vertragsverhältnis und das berechtigte Interesse ist:

 

  • um statistische Profile zu erstellen;
  • um Ihre Meinung zu erfahren und Umfragen über unsere Produkte, Dienstleistungen und Ihre Beziehung zu ALPARGATAS durchzuführen.
     
  1. Für den Fall, dass die Rechtsgrundlage für eine solche Verarbeitung die ausdrückliche Einwilligung und die Kundenbindung mit dem Nutzer ist:
     

 

2. Rechtsgrundlagen.

 

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist, neben der ausdrücklichen Einwilligung des Nutzers, das vorvertragliche und vertragliche Verhältnis, das den Nutzer bei der Anforderung eines Produkts oder ggf. durch ein berechtigtes Interesses an ALPARGATAS binden kann.

 

3. Datenspeicherung.

 

Die angegebenen Daten werden für den Zeitraum gespeichert, der erforderlich ist, um die Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen von ALPARGATAS zu gewährleisten, einschließlich zur Erfüllung gesetzlicher, regulatorischer, steuerlicher, buchhalterischer Anforderungen oder Berichtserstattungspflichten. ALPARGATAS kann Ihre personenbezogenen Daten im Falle einer Beschwerde oder, wenn ALPARGATAS Grund zur Annahme eines drohenden Rechtsstreits im Zusammenhang mit der Beziehung zu Ihnen hat, für einen längeren Zeitraum aufbewahren.

 

Um die angemessene Aufbewahrungsfrist für Ihre personenbezogenen Daten festzulegen, berücksichtigt ALPARGATAS Umfang, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko eines Schadens durch unbefugte Nutzung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und ob ALPARGATAS diese Zwecke auf andere Weise erreichen kann, sowie die geltenden gesetzlichen, regulatorischen, steuerlichen, bilanziellen oder sonstigen Anforderungen.

 

4. Offenlegung und Zugriff auf Ihre Daten.

 

Wir weisen Sie auch darauf hin, dass Ihre Daten an andere Unternehmen der ALPARGATAS-Gruppe mit Sitz im Europäischen Wirtschaftsraum weitergegeben werden können.

 

In diesem Zusammenhang teilt ALPARGATAS Ihnen mit, dass sie alle erforderlichen rechtlichen Maßnahmen getroffen hat, um sicherzustellen, dass die Übermittlung von Daten in diese Länder sicher ist und den Bestimmungen der geltenden Vorschriften entspricht.

 

Darüber hinaus können Ihre Daten von Dienstleistern oder Lieferanten, mit denen wir entsprechende Vereinbarungen getroffen haben, abgerufen werden, wenn sie Zugang zu Daten benötigen, um die Beziehung zwischen ALPARGATAS und ihren Kunden zu erhalten. In jedem Fall werden die erforderlichen rechtlichen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um die Sicherheit und den Zugang zu den Daten zu gewährleisten.

 

Ebenso können Ihre Daten im Rahmen von Vorbereitungs- und Prüftätigkeiten, Maßnahmen vor kommerziellen Vorgängen jeglicher Art und/oder Ersatzmaßnahmen in der Tätigkeit, verarbeitet und weitergegeben werden, zu denen unter anderem eine Fusion, Ausgliederungen, eine allgemeine Übertragung von Vermögenswerten und Verbindlichkeiten, die Einbringung in oder von Unternehmen oder Geschäftsbereiche/-n oder jede andere in der Handelsrechtsordnung und im Rahmen der vorgenannten gewerblichen Vorgänge vorgesehene Geschäfts- und/oder Unternehmensumstrukturierung ähnlicher Art gehören.

 

5. Sicherheit bei der Verarbeitung Ihrer Daten.

 

ALPARGATAS hat die erforderlichen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten und deren Änderung, Verlust, unbefugte/-n Verarbeitung und/oder Zugriff nach dem Stand der Technik, der Art der gespeicherten Daten und den Risiken, denen sie ausgesetzt sind, zu verhindern, sei es durch menschliches Handeln oder die physische und natürliche Umwelt.

 

Jede Verarbeitung im Zusammenhang mit den Dienstleistungen dieser Website wird ausschließlich von dem für die Datenverarbeitung oder dem für die Wartung der EDV-Systeme bestimmten Personal durchgeführt.

 

6. Aktualisierung Ihrer Daten.

 

Sie müssen ALPARGATAS über jede Änderung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten informieren, und in jedem Fall haften Sie jederzeit für die Richtigkeit und Genauigkeit der bereitgestellten Daten.

 

7. Rechte.

 

Gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen können Sie jederzeit die für die Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erteilte Genehmigung widerrufen und das Recht auf Zugriff, Berichtigung, Löschung, Widerspruch, das Recht auf Beantragung der Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, das Recht auf Portabilität und das Recht, eine Beschwerde bei der spanischen oder bei Ihrer nationalen Datenschutzbehörde einzureichen, ausüben. Zu diesem Zweck können Sie uns per E-Mail schreiben an dataprotection@alpargatas.com

 

8. Änderung der Datenschutzbestimmungen

ALPARGATAS kann diese Datenschutzerklärung mit Wirkung ab dem Datum der Veröffentlichung der Änderung aktualisieren. Wir empfehlen Ihnen, die Website regelmäßig zu besuchen, um sicherzustellen, dass Sie über alle Änderungen informiert sind.